Archive for August, 2010

Der Kalauer der Woche

Dienstag, August 31st, 2010


„Wegen Nadel: Vinyl-Fan hat Platten.“

(aus dem Newsticker von Der Postillon)


Was ist eigentlich „psychedelisch“?

Sonntag, August 29th, 2010

Mit Sicherheit Lounge Exotika aus dem Zeitalter  schwarzweißer Ufo Attacken –  eindeutig bewußtseinserheiternd.
Zweifelsohne stellen auch Filme immer echte Hirnhämmer dar, allerdings meine icke damit  Z – Varianten , z.B. „Mutant – Das Grauen im All„.
Murr Murre:
Gerade haben sich die von mir hochjustierten Finders Keepers ins Filmpostergeschäft eingeklinkt – jeweils Auflage 100 Stück – doch bevor da so Wichtel wie wir ne Überweisung nach Ol England ausgeschrieben haben, wird die Chose doch bereits vom „elitären Umfeld“ abgegrast. Echt  unfair.

(zeichnung :rick, 29.08.2010)


TV TIPPPS

Samstag, August 28th, 2010

20:15UHR  ARTE    3-D !!!!! BEI ANRUF MORD
21:55UHR  ARTE    Zwei Folgen (Nr.16 und 17)  von NUMMER 6
23:35UHR  ARTE 3-D !!!!! DER SCHRECKEN VOM AMAZONAS
Räusper, der aktuellen Ausgabe (September) des ARTE Magazins is`ne  3-D !!!!! Brille beigelegt……..


Ghost in the Machine mask

Donnerstag, August 26th, 2010

Wie lange die CDs aus der Sammlung noch halten bzw. wann nur noch digitale Artefakte unsere ermüdeten Ohren umspülen werden, steht zwar noch in den Sternen. Der geschredderte Müll lässt sich aber durchaus schon jetzt wunderbar recyclen, wie diese Skulptur von Ver Curtiss anschaulich demonstriert.

(Gefunden auf Dark Roasted Blend – Weird & wonderful things)


Presse Text

Mittwoch, August 25th, 2010


am Freitag (27. 8.) spielen The Pikes und The Blow-Ups im guten alten Schöneberger Ex’n’Pop (Potsdamer Str. 157).
The Pikes bewegen sich zwischen 70s Powerpop, Poppunk und 60s Modsound, während The Blow-Ups wie immer 60s Garage mit einer guten Portion R’n’B machen.
Um 22 Uhr gehts los.


Ich habe all die Platten, die du nie kaufen würdest …

Mittwoch, August 25th, 2010

Immer sehr hilfreich sind Blogs, wenn man eine obskure 70s Band nicht kennt.
Der THE „I-OWN-EVERY-RECORD-YOU’D-NEVER-BUY“ CD CONSUMER’S GUIDE
hat schon manchem weitergeholfen…………….


TV Perlen

Dienstag, August 24th, 2010

Wer letztens bei ARTE dieses cineastische Meisterwerk von und mit Christian Anders („Es fährt ein Zug nach Nirgendwo“) verpasst hat, kann es sich nochmal in der Tube angucken, leider nur ausschnittsweise. Was im Grunde aber auch völlig ausreichen dürfte.

(via)


FAKE ODER NICHT FAKE, DAS IST HIER DIE FRAGE……..

Samstag, August 14th, 2010

Erstmals traf meinerunser den Golem in der Jugendbibliotheck. Da lag so`n ausgefranstes TB von Gustav Meyrink.
Später flimmerte er als Lehmklotz durch Prager Gassen. Natürlich benannte sich auch ne Prog Combo nach ihm.
Irgendwie schaffte es das Werk, seine matschigen Patscher auf LION`s Schultern zu legen, nun haben wir den Cdalat. Denn ob`s sich tatsächlich um den
verschollenen Krauter von 1973 handelt, als welcher er angepriesen wird, debattieren Freunde des Melodie Mildessas nicht erst seit Lumpy Runter Vom Sofa………..


TV TIPPPS: 01.01.1970

Donnerstag, August 12th, 2010

Nachdem uns Doc Brown die nötige Energie beschafft hat, sollte es kein Problem sein, mal nachzugucken, was damals Anno 1970 so auf Sat.1 lief. Nämlich absolut überhaupt nichts. Denn Leo Kirchs Laden hat ja erst 14 Jahre später den Sendebetrieb aufgenommen. Was eigentlich auch kaum einen Unterschied zu heute ausmacht, wo bei den Privaten sowieso nicht viel an gescheiten Filmen auf dem Programm stehen.


mOnKEy hEaDs

Sonntag, August 1st, 2010

Jetzt erhältlich in jedem gut sortierten Downloadshop und baldigst auch als Vinylschallplatten (limitiert auf 500 Stück) beim Plattenhändler des Vertrauens – die DEBUT EP unserer Freunde aus Florenz:


.. ………. ..Nick Enigmatik – gt/vx – (the Ultra Twist)..Nacker Nack- dr/vx – (The Nackers).. …