Archive for Juli, 2011

Digitales Danke

Freitag, Juli 22nd, 2011

Gemäß dem Motto eines alten Barbaren Streifens „Nur Vinyl Stämme werden überleben“ überdachte unsereins seine Cd Matterhornisierung, wohl sinnend, obs nicht Zeit sei, dem trolligen Plattentross hinterher zu trippeln…………………

Gegen den Trend schiebt der Huber ungehemmt den Silberling in`n Schuber. Gerne kompakt verpackt, denn ein Großglockner als Hülle ist uns zuviel Fülle !!!!!!!


Baby – das ist der Underground, Underground

Montag, Juli 18th, 2011


Ist ja nix Neues, dass die wilde Wutz auf Facebook tobt. Selbstredend ham sich wir Psychroggies dort ne Suhlsenke eingewälzt. Natürlich zuerst die Oberkeiler, am Ende der Scheuerstange die Frischlinge, welche der Biosphäre erstmal nicht so recht über den Pfad trauten.
Hinter dem Farn gilt es heuer, Links zweier doller Doomknollen zu entdecken:

Frisches Futter für uns Freak Ferkelchen (kicher) !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


TV TIPPP 16.07.2011

Sonntag, Juli 17th, 2011

20:45UHR  ARD        FRAUEN FUSSBALL FINALE


LOUDNESS WAR

Freitag, Juli 8th, 2011

Hat man denn nie seine Ruhe? Kaum hat sich unsereins durchgerungen, sein restliches Dasein auf Cd Basis zu fristen, bauscht sich schon der nächste Pegel zusammen: War kürzlich noch die Diskussion im Gange, Cds der 80er / 90er klängen kalt und schrill, vielmehr seien Remasterte des Gedudels wahrer Kern, kippt sich die Chauce plötzlich ins Jejenteil – ab sofort bedeuten Erstveröffentlichungen aus Kaiser Rockhelms Zeiten das Non Plus Tralala…………………….
Bei soviel Getöse wird man sprachlos.


FÜR LANGE REGENTAGE

Montag, Juli 4th, 2011

Auf der Endlos Spur werden brennnde Fragen des (Underground-) Rocks debattiert.
Toll, endlich mal ein Ort, wo Cd Sammler nicht als mickrige Uniken diskreditiert werden, sondern zu dem aufblühen können, was sie tatsächlich sind: Kompetente Kenner !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Als Startschuss würde unsereins euch die 13TH FLOOR ELEVATORS Diskussion oder die ANDWELLAS DREAM Seite empfehlen.
Interessant auch, dass sich meine Ahnung bestätigt – unremasterte Cds von dunnemals klingen nicht unbedingt schlechter sondern authentischer als heutiger Komprischrott !!!!!!!!!