LEBENSDAUER VON CDS

 

Muntere Leser haben längst geschnackelt, dass ich eine Cd auf Haltbarkeit &
Verfallsdatum prüfe:
Name                : OCTOPUS
Label                : SEE FOR MILES
   


Veröffentlicht : 1991 (und von mir im gleichen Jahr gekooft)
Von aufrichtiger Pflege konnte bisher keine Rede sein : einmal, da rauchte ich
noch, fiel sogar etwas Asche auf den Labelaufdruck.
Ansonsten steht das Teil eingepfercht zwischen der REV OLA Version und
CZAR im Regal, starker Sonne ebenso ausgesetzt wie dem Staub meiner
Arbeitskluft (ahäm) und Wassertropfen vom Hibiskus, zwei Etagen höher.
CD Fazit: läuft perfekt wie immer, klingt super, keine Hänger, Abspliss oder
geheime Botschaften, die erst jetzt ans Tageslicht dringen.
Somit Gratulation zu 17 Jahren Einsatz!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


2 Responses to “LEBENSDAUER VON CDS”

  1. aquarius Says:

    Die Wassertropfen können ja kaum was ausmachen, denn wie man sieht, sind wir mit dem gelben U-Boot unterwegs. Sehr erotisch auch die Dame mit den Tentakeln auf der Vorderseite!

  2. frater aloisius Says:

    ja, die Coverdame ist klasse. Bei einem großen onlinehändler hat ein Kunde kommentiert: -Eins der schönsten Cover der 60ties-

    Wo er recht hat, hatter recht!
    Müsste man auf Vinyl haben, seufz.

Leave a Reply