Lavalampe

Sex and Drugs and Rock ’n’ Roll


28. Januar 2010

Donnerstagnächtliche Ausschweifungen

Filed under: Allgemeines — admin @ 17:32

Heute abend im Häuschen des behaartes Monsters ist natürlich wieder wie jede Woche der psychotonisch-dreckige Musik Klub angesagt:

27. Januar 2010

FUZZ ON!

Filed under: Rock'n'Roll — admin @ 00:00

Liegt zwar überhaupt nicht auf dem Weg, dafür ist’s aber ein paar Grad wärmer da bei die Portugiesen und außerdem gibt’s auch noch ein Poster mit dazu.

26. Januar 2010

Psychotrope Aufwärmübung

Filed under: Drugs,Rock'n'Roll — admin @ 08:54

Mittlerweile sind’s in Mitteleuropa schon Minus 15°C . Was bedeutet, daß amerikanische Autos nicht mehr anspringen. Die Finnen hingegen drehen jetzt erst die Heizung auf. Wenn wir also übernächstes Wochenende um die Häuser ziehen, dann am besten gleich in ’ner Karawane bis nach Helsinki zum Suomischen Stonerrock Festival!

25. Januar 2010

Pachelbels Kanon in D

Filed under: Rock'n'Roll — admin @ 17:29

Sowieso über dreihundert Jahre alt, von daher macht’s auch nichts, dass der SPON Artikel aus der Schublade schon so komisch riecht.

24. Januar 2010

Bald werden wir uns treffen

Filed under: Sex — admin @ 13:56

Hallo!

Ich bin verwundert, deine Mitteilung zu bekommen.
Ich habe uber mein Profil in der Webseite vergessen. Aber ich bin froh, deine Mitteilung zu bekommen!
Wie geht es?
Entschuldige, ich erinnere mich dich nicht. Aber ich werde froh sein, die Freunde mit dir zu sein!
Ich habe nicht verstanden, wie du heisse? Bitte, schreibe mir deinen Namen.
Ich schicke dir mein Bild. Ich hoffe, du findest mich attraktiv! 🙂
Ich spreche deutsch nicht, ich spreche englisch. Du kannst mir
englisch schreiben.
Du kannst mir deutsch schreiben, wenn du englisch nicht sprichst. Ich
werde dich verstehen 🙂
Ich heisse Viktoria. Ich habe 27 Jahre.
In welcher Stadt in Deutschland lebst du?
Ich kann in deiner Stadt fur das reale Treffen nach dem Monat
ankommen!
Ich hoffe, wir konnen uns treffen!
Du kannst mir deine Fragen vorlegen. Ich werde antworten!

Bitte, schreibe mir in meinen personlich email die Adresse! Ich
kann dir nur aus der Adresse antworten.

Ich warte deine Antwort und deine Bilder!
Vikroria.

23. Januar 2010

Traummaschine

Filed under: Allgemeines — admin @ 00:28

Macht eigentlich gar keinen Sinn mehr, sich weiter stundenlang mit Apple Logic Studio rumzuquälen. Wo es doch jetzt die tollen virtuellen Effektgeräte in DreamOn Pro gibt. Alles drin, was man für eine erfolgreiche Produktion braucht: Emuliert perfekt das wackelnde Timing der berühmten Schlagzeuger. Ein Knopfdruck, und man klingt wie Coldplay. Und die Creative Difference Engine setzt den Band Sound neu zusammen unter Berücksichtigung solch wichtiger Parameter wie Drogendealer Verfügbarkeit. Auch besonders bemerkenswert: Version 2 mit BITCH WHEEL Feature! Am Schluss wird das Ganze dann noch aufpoliert mit dem EXCELLENTALISER und die BRONSKI BEAT BOX sorgt für schwule Dance Floor Tauglichkeit.

(FUTURE OF MUSIC)

22. Januar 2010

10 / 11

Filed under: Allgemeines — El @ 13:43

Ergänzend zum Tagesspitzelartikel hier noch ein nettes Filmchen von Patricks neuer computergesteuerten gigantomanischen Retro-Spieluhr. In voller Langatmigkeit ab nächste Woche im Plattenladen und irgendwann wohl auch „live“ in der Philharmonie.

20. Januar 2010

PRMC

Filed under: Allgemeines — admin @ 07:57

Im Häuschen des behaartes Monsters führt uns heute an diesem stimulanten Donnerstag der spezielle Gast-Schallplattenunterhalter SOUL MARCOSA hinter die grüne Tür:

20100121_sm

19. Januar 2010

C D E F G A B C

Filed under: Allgemeines — El @ 23:56

Und schon wieder hat die Lavalampe hochwertigen Elektroschrott bei Ebay erspäht. Wo sich kaum lohnen dürfte, derlei Sondermüll auf dem Flohmarkt loszuschlagen, so verdient hier wenigstens die Post noch ’ne Mark dabei.

BONTEMPI

Sie bieten hier auf ein Keyboard (ehemals Orgel) von Bontempi. Der untere Teil wurde von mir mal vor einiger Zeit entfernt (Fußpedale sind nicht mehr vorhanden ebenso fehlt der Drumcomputer) daher die Bezeichnung Keyboard.Der Lautsprecher wurde über ein Kabel aus dem Gehäuse nach außen geführt. An der Stelle, an welcher der Drumcomputer saß klafft jetzt eine Öffnung in der Frontplatte. Rückseitig wurden mal zwei line – Ausgänge von mir installiert (XLR). Einer der beiden Ausgänge ist in der Lautstärke regelbar. Der Fußschweller wurde von mir durch ein Poti ersetzt, welches in der Frontplatte sitzt. Die einzelnen Klangfarben können über 4 Wippenschalter angewählt werden, wobei einige dieser Schalter bereits leichte Kontaktprobleme aufweisen. Die Einheit, in welche die Wippenschalter eingebaut wurden sitzt etwas schlampig gearbeitet in einer Aluplatte. Die Tonhöhen – Stimmung der Tastatur läßt sich über ein Poti in der Frontplatte regeln. Ebenso kann die Vibratointensität mit einem Poti geregelt werden. Bis auf das Bass und das Volume Poti (werkseitig eingebaut) wurden alle Potis von mir nachträglich eingebaut.
Alles in allem kann man sagen das dieses Gerät bereits extrem verbastelt ist, auch wurde es bereits mit allerlei albernen Aufklebern versehen.
Spielbar ist das Keyboard trotzdem immer noch. Und aufgrund seines hohen Alters bringt es diese fantastischen, alten (Analog??)-Sounds.
Sollten Sie auf dieses Gerät bieten, erwarten Sie bitte nicht zuviel- es wurde wirklich schon sehr viel daran rumgelötet und gebastelt. Beschwerden diesbezüglich kann und werde ich daher nach dem Kauf nicht berücksichtigen.
Dieses Gerät ist wunderbar geeignet um es auszuschlachten bzw. stellt es ein Ersatzteillager dar.

17. Januar 2010

Wie bei Ihnen der Sache?

Filed under: Sex — admin @ 17:16

RaisaGuten Tag!
Wir werden kennenlernen?
Ich hoffe mich dass Sie nicht gegen die Bekanntschaft mit mir!
Mich rufen Raisa… Allen ubrig konnen Sie geschrieben mir auf meinen e-mail erfahren.
Sie konnten mir Ihren e-mail die Adresse lassen… Da ich dass wir rechne so konnen wir besser kennenlernen.
Ich kann Ihnen den Brief auf Ihren e-mail schreiben… Und ebenso kann ich Ihnen seines Foto schicken!

Bitte antworten Sie nur, um meine pesornal e-mail.

Ich werde Ihren den Brief warten.
Raisa!

Older Posts »

Powered by WordPress