Lavalampe

Sex and Drugs and Rock ’n’ Roll


26. Mai 2011

Fanpost

Filed under: Allgemeines — admin @ 00:22

Duo Lavalampe hat schon lange keine Fanpost mehr bekommen. Da freuen wir uns doch umso mehr über diesen Gruß aus Moskau, obwohl das Gebäude im Hintergrund eher dem Kapitol in Washington ähnelt. Und der Anorak uns eher frösteln lässt. Aber immerhin scheint ja die Sonne.

Hello , i am Maria,

I found your email in my friends list,
i think we talked some time at the one of social networks or not.
So i will remind you a little bit about me, i live in Russia, Moscow.
I love to travel, visit new places, new countries. I am planning to visit USA, Europe, Australia once again,
that is why i am looking for friends here, it is always more interesting to travel
and to have good time together then alone.

So … i will wait your email.

I hope to get your answer and of course i want to see your photo.
Have a good day
Kisses

Maria

p.s.  you see my photo? 🙂

25. Mai 2011

Per Anhalter durch die Galaxis

Filed under: Allgemeines — admin @ 00:10

Schon wieder sind ein paar Milliarden Jahre vergangen, und deshalb schaukeln wir im Restaurant am Ende des Universums nochmal in der Zeit zurück und wiederholen einfach den Artikel vom 25. Mai 200625. Mai 2007, 25. Mai 2009 und 25. Mai 2010. So wie im Fernsehen, da merkt’s ja auch keiner. In Gedenken des fünften sechsten achten neunten zehnten Todestages von Douglas Adams vorletzte Woche zelebriert die Lavalampe also heute den Towel Day:

toweldayk toweldaym

24. Mai 2011

Lady Marmalade

Filed under: Rock'n'Roll,Sex — admin @ 13:42

Die Dame wird heute zwar noch nicht ganz siebzig Jahre alt, aber im Gegensatz zu Bob Dylan wissen wir bei ihr wenigstens, welches Liedchen hier schnell mal eingebettet (sic!) gehört. Duo Lavalampe gratuliert recht herzlich.

20. Mai 2011

Hula-Hoop

Filed under: Rock'n'Roll,Sex — admin @ 15:26

Angeblich gab es diese Reifen schon in den 50iger Jahren. Quasi als Hilfsmittel, mit welchen auch Frauen der westlichen Welt den Bauchtanz praktizieren können.
Der Vorteil der virtuellen Ausführung dürfte in der Möglichkeit liegen, die eigene Geschicklichkeit gleich auf dem Bildschirm kontrollieren zu können. Und natürlich vom Wetter unabhängig zuhause sich sportlich zu betätigen. Was bei ständigen Regenschauern ja auch kein zu unterschätzender Vorteil sein dürfte.

16. Mai 2011

99 Luftballons

Filed under: Allgemeines — admin @ 18:22

 

Statt Nena hier mal wieder ein Demokratie in Aktion-Aufruf unserer Genossen von Campact.

Tausende Ballons steigen als „radioaktive Wolke“ aus einem 25 Meter breiten Radioaktivitätszeichen auf. Dieses Bild wollen wir vor dem AKW Unterweser bei Bremen entstehen lassen.
Hinter jedem Ballon steht ein Mensch, der vor den „Tödlichen Nachbarn“ warnt und verlangt: AKWs endgültig stilllegen. Der Flug der Ballons symbolisiert, wie sich Radioaktivität bei einem GAU auch bei uns unaufhaltsam ausbreiten würde.

11. Mai 2011

Long schlong stuffed sparkle pouch

Filed under: Sex — admin @ 13:19

Sexy Unterhosen kann Mann bei Ali Baba und die 40 Räuber aus Schanghai bestellen. Angeblich „One size fit all“ (sic!) und natürlich nur für Erwachsene.

Passende Abendgarderobe für die Dame gibt es auch. Zum Beispiel diese anzügliche Schleife fürs selbstverpackte Valentinsgeschenk.

Kann zwar etwas dauern mit der Lieferzeit, aber wir haben ja Zeit bis nächstes Jahr.

5. Mai 2011

Arizona Strip

Filed under: Allgemeines — admin @ 19:08

Duo Lavalampe gehört zwar noch nicht zu den fünf Millionen Menschen, die z.B. letztes Jahr den Grand-Canyon-Nationalpark besucht haben, aber immerhin sind wir nicht ganz unbeteiligt bei seiner Entstehung gewesen. Schon seit 25 Millionen Jahren blubbert und spritzert das heiße Gestein nach oben und erfreut als Naturwunder gigantischen Ausmaßes. Vertont dürfte es noch schöner sein, mit Cojotongeheul und großartiger Aussicht über die Schluchten des Colorado. Am besten in E-Moll.

2. Mai 2011

Crazy Rhythms, Volume III

Filed under: Rock'n'Roll — admin @ 14:16

Nach knapp zwanzig Jahren wieder eine neue Platte der Indie Rocker aus New Jersey. Klingt genauso wie immer. Gepflegte Langweile pur, also genau das richtige für mein Alter. Werde wohl nicht umhin können, als gleich nachher zum Dusselman fahren und fuffzehn Euro sinnlos auszugeben. Man gönnt sich ja sonst nichts.

Should Be Gone – The Feelies by BarNoneRecords

Powered by WordPress