Lavalampe

Sex and Drugs and Rock ’n’ Roll


20. Februar 2012

Seit Freitag geht Johnny Otis nicht mehr einkaufen

Filed under: Rock'n'Roll — admin @ 12:03

Und deshalb hören wir heute am Montagmorgen zum Aufwachen mal wieder richtige Musik (Johnny Otis ist übrigens hier im Vijo der mit einem von den Instrumenten, was nur vier Saiten hat aber keine Ukulele ist).

14. Februar 2012

Tag der hl. Astrolampe

Filed under: Allgemeines — admin @ 00:01

Statt Blumen dieses Jahr ein blubbernder See der Liebe wie unter der Stadt Terni. Und nicht vergessen: „Ist’s am Valentin noch weiß, blüht zu Ostern schon das Reis“

13. Februar 2012

我會永遠愛你

Filed under: Drugs,Sex — admin @ 15:17

Duo Lavalampe ist sprachlos. Statt eines Nachrufs eins ihrer schönsten Vijos.

R.I.P.

10. Februar 2012

Chattanooga Choo Choo

Filed under: Allgemeines,Rock'n'Roll — admin @ 08:55

Vor 70 Jahren wurde die erste Goldene Schallplatte verleihen, und Wikipedia erklärt aus diesem Anlass uns und allen anderen zu spät geborenen heute noch einmal, was das mit den komischen Dingern so auf sich hatte, und wie das mit der Musike überhaupt ohne Computer funktionieren konnte.


Bild: Ramon Vasconcellos

Eine Schallplatte ist eine meist kreisrunde, schwarze Scheibe, die als analoger Tonträger für Schallsignale dient. Die Signale sind in einer vom Rand der Platte zum Mittelpunkt verlaufenden, spiralförmigen Rille gespeichert, deren Wände analog zu Frequenz und Amplitude des Schalls verlaufen. Bei der Wiedergabe wird die Abtastspitze eines Tonabnehmers entsprechend ausgelenkt. Die Rückverwandlung in hörbare Schallsignale kann rein mechanisch über eine Membran und einen Schalltrichter oder – so das heute übliche Verfahren – auf elektromechanischem Wege mit anschließender elektronischer Verstärkung erfolgen.

7. Februar 2012

it’s a trip

Filed under: Drugs,Rock'n'Roll — admin @ 13:50

Onkel Heise hat den Klip lieber auch nicht direkt eingebaut, aber der Kick ist ja sowieso nur einen Klick entfernt.
Garantiert ungeeignet für Drogenunbedarfte und deshalb hier nochmal die Warnung: Personen von labilem Wesen und Minderjährige sowieso ignorieren bitte diesen verlinkten Link hier!

(N.B.: Duo Lavalampe ist in keinster Weise mit der Firma Mackie verbunden, sondern nur leider Opfer des herrlich viralen Werbespots).

Powered by WordPress