Lavalampe

Sex and Drugs and Rock ’n’ Roll


28. Februar 2013

Piepsender Kurzkopffrosch

Filed under: Rock'n'Roll — admin @ 11:57

Zur Abwechslung mal wieder ein bisschen Musik

17. Februar 2013

IMG_0027 / IMG_0034

Filed under: Allgemeines,Rock'n'Roll — admin @ 15:30
Kassettenkalle

Kassettenkalle

Mit Nagellack auf dem kleinen Finger passieren wir den Eingang und begrüßen im alten Übungsraum die Erinnerungen an die späten Achtziger. Pussy Galore neben dem Einstürzende-Neubauten-Zehn-Jahre-Jubiläum. Das Tapedeck bedeckt eine Staubschicht, dafür wabert die Musik umso authentischer durch Zigarettenrauchschwaden.

El gran Flinn Sorrow y su ukelele maldito

El gran Flinn Sorrow y su ukelele maldito

Zwischen Toilettenschlange und Treppengedrängel zieht es uns zur ersten Liveband. Katalanische Folklore und Baskenpunk mit Ukulele und Kontrabass. Noch ein Bier und dann doch schon früh zu hause. Man wird alt.

15. Februar 2013

RIOT NOT DIET

Filed under: Rock'n'Roll — admin @ 12:17

riotnotdiet
photo: pawel starzec

wie jedes Jahr, diesmal vom november verschoben auf heute, äh morgen natürlich, ab 22 Uhr hausparty im wedding.
duo lavalampe schlägt höchstwahrscheinlich irgendwann am frühen abend auf, wo rick zontar sowieso ab halb elf spätestens die rumhänge-lounge beschallt.

die neusten infos: http://groni50.org/2013/02/02/hausparty-am-16-2-2013-die-neusten-infos/

8. Februar 2013

HERZPRINTSHIRT

Filed under: Allgemeines — admin @ 13:32

herzprintshirtNächsten Donnerstag ist bekanntlich Valentinstag, und passend zum Ereignis schenken uns Heinrich und Maria aus Düsseldorf einen 10%-Rabatt-Coupon (beim bezahlen vorzeigen) und dieses liebliche Leibchen (Peace!) hier für 10 schlappe Euronen bzw. dann wohl nur noch Neun. Also nichts wie hin in Ihre Lieblingsfiliale und einlösen!

7. Februar 2013

LP2GO

Filed under: Allgemeines,Rock'n'Roll — admin @ 10:58

lp2goHeutzutage, wo kaputte alte Thorensens oder meinetwegen Technix in der Elektrobucht locker für dreistellige Euronensummen gehandelt werden, soll es doch tatsächlich Leute geben, die ihr Vinyl vom Dachboden umständlicherweise lieber Rippen wollen und leider den platten Spieler wortwörtlich im DUALen System längst entsorgt haben.

Da trifft es sich gut, dass uns Onkel Konrad gerade heute für schlappe 20 Taler diesen abgewandelten USB-Stick im „Donnerstags-Deal“ anbietet, der dabei helfen soll, in dreiunddreißigeindrittel Umdrehungen pro Minute ne kompatible Emm-Pegg-Drei aus der Rille zu kratzen.

6. Februar 2013

Troglodytes

Filed under: Rock'n'Roll,Sex — admin @ 12:05

Schon gestern entschlief mit 69 71 Jahren der Oberhöhlenbewohner aller 60er Jahre Beatbands, wobei dessen größter Hit schon Jahre vor Punk nur drei Akkorde benötigte. Was dem musikalischen Ausdruck natürlich keinen Abbruch tat.

Reg Presley* geht nicht mehr einkaufen!

Powered by WordPress