Lavalampe

Sex and Drugs and Rock ’n’ Roll


11. April 2014

100 Jahre Tangerine Dream

Filed under: Rock'n'Roll — admin @ 13:16

Na denn wollen wir es mal auch hier an die große Glocke hängen (Anlass ist das Rathausjubiläum):

http://www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/presse/archiv/20140327.1055.395814.html

Klaus Schnulze oder meinetwegen Edgar Frösi hatten anscheinend keine Zeit, also kommt Steve Schroyder (hat damals wohl die ersten beiden unhörbaren Platten von TG mit verbrochen) am Sonntag nach Berlin zum Klangkünstlern. Und mit ihm sind noch vier andere Elektromusiker mit Theremin und Synthesizer am Start.

Voll aktuelle Mucke also, da wird irgendwie schon ganz offensichtlich, welche Generation von Politikern heutzutage so im Kulturausschuss in die Sessel pupst. Zeitgleich läuft aber am Sonntagabend zum Glück quasi alternativ Unterhaltungsprogrammatisch auch der Tatort aus Münster, was vielleicht nicht ganz so für Langeweile sorgen dürfte.

GONG!


Nachtrag:
Ich nehme alles zurück. Habe mich doch nicht vor die Glotze gesetzt und bin zum Jay Äff Kay getapert. Alle fünf Musiker haben echt gearbeitet mit allerlei Klangerzeugern von Korg MS20 bis LLine auf dem MacBook. Obertongesang und taktil gesteuerte Grooves untermalt mit Trockeneisnebel und Laserlicht. Ein sensationelles Konzert.

8. April 2014

Write the code. Change the world.

Filed under: Allgemeines — admin @ 09:32

hero

Powered by WordPress