Lavalampe

Schönheit fängt im Kleinen an


5. November 2008

Karneval des Lichts

Filed under: Drugs — admin @ 07:23

Karneval des Lichts ist ein bis heute unveröffentlichtes Stück der Lavalampe. Außer den engsten Mitarbeitern hat niemand dieses obskure Werk gehört. In den offiziellen Studioprotokollen ist nur verbürgt, dass die Lavalampe am 5. Januar 2007 nach einer Overdub-Session für „Roll den bunten Flicken aus“ unter der Leitung von El-Fielitz eine knapp vierzehnminütige Klangcollage, ohne Form, Takt, Tonart und Melodie, aufnahm.
Ein Vier-Spur-Tonbandgerät wurde dabei mit allerlei Geräuschen und Bandschleifen belegt, dazu kamen stark verzerrte Gitarren, Schlagzeug und Orgeltöne.
Betrüger könnten ohne weiteres ein Bootleg herausbringen, da niemand das Stück kennt und es sich in keiner Weise nach Die Lavalampe anhören soll. In einigen Internet-Tauschbörsen kursieren solche Fälschungen bereits.


(Nachtrag: Artikel auf Spiegel Online)

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress