Weblog Lavalampe

Tierschutz und Digitales


11. Juli 2011

Rubinroter Dienstag

Filed under: Allgemeines — admin @ 18:56

Michaela und Ricarda von Duo Lavalampe hätten sich gerne angemeldet, aber natürlich sind sie schon mindestens dreimal so alt wie erlaubt. Und als Betreuer wär ihr frecher Geschlechterschwindel bestimmt auch ganz schnell aufgeflogen.

Auszug aus der Pressemitteilung:

Vom 2. bis 9. August wird in Cottbus gezeltet, gerockt und performed. Bis zu 25 Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren können dort unter Anleitung von Bandcoaches Instrumente ausprobieren, Songs schreiben, eine Band gründen. Der Ruby Tuesday e.V., bestehend aus Musikerinnen, Pädagoginnen und Kulturschaffenden, organisiert das Camp mit Unterstützung von Gastmusikerinnen […]

Dass immerhin Peaches hier als Gast aufgeführt wird gibt doch Hoffnung, daß Hopfen und Malz noch nicht ganz verloren sind. Da kann die Frau den Grrrlies doch gleich mal zeigen, wo der Hammer hängt.

[…] Ziel des Musiksommerlagers ist es, männliche Dominanzstrukturen in der Musikszene zu verändern. Nach wie vor sind Frauen im musikalischen Bereich stark unterrepräsentiert, im besonderen Rockmusik war und ist in hohem Maße von männlichen codierten Normen und Vorstellungen geprägt. Das Girls Rock Camp will Mädchen von der passiven Zuschauerinnenrolle befreien, in die sie durch die Rolemodels kommerzieller Musikmedien gedrängt werden. Entgegen dieser Tendenz soll Musik als Mittel genutzt werden, um Mädchen gegen die vielfältigen Diskriminierungsmechanismen, denen sie im Alltag ausgesetzt sind, stark zu machen.

Es lebe das Klischee! Also wirklich, so ein Blödsinn. Schade eigentlich, daß die Sechziger Jahre schon so lange her sind

Und bei die Gelegenheit lassen wir es uns nicht nehmen, gleich mal hinzuweisen zum passenden ARTE Special über die Rolle der Frau in der Rockmusik. Von wegen Diskriminierung.

1 Kommentar »

  1. […] gehört der Sommer den Frauen der Popmusik! Kara Ben Fielitz Effendi ist mir zwar zuvorgekommen, trotz alle dem: Groupies – Backstage zu den Stars – Das […]

    Pingback von Blogwart Zonenklaus » Auf ARTE… — 12. Juli 2011 @ 09:42

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress