Die Lavalampe

Unwiderstehlicher Content wie am Fließband


9. Oktober 2012

Vogelscheuche

Filed under: Allgemeines,Rock'n'Roll — admin @ 10:04

Traumjob hin und her – wenn der Wind ordentlich übers Feld bläst oder ein ordentlicher Regenguss herunterkommt, ist das bestimmt nicht mehr ganz so romantisch. Davon abgesehen, sind 300 Euronen fürs stundenlange Rumsitzen auch nicht unbedingt mehr wert als der Hartz 4-Satz hier zu Lande. Natürlich kostet die Miete drüben auf der Insel schonmal locker pro Woche soviel wie hier im Monat. Und wenn die Rebhühner auf den vier mal vier Morgen großen Acker sich sowieso nur mit dem Akkordeon und nicht per Ukulele vertreiben lassen, macht’s auch nicht wirklich richtig Spaß.

Duo Lavalampe wünscht Herrn Fuchs trotzdem viel Erfolg und ruft laut hinüber: „Halt die Ohren steif!”

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress