Weblog Lavalampe


28. September 2007

Klingende Plätteisen und Orgeln der Stille

Filed under: Allgemeines — admin @ 08:44


Foto (cc)p_kirn
Der Erfindungsreichtum bei Computermusikern trägt schon manchmal seltsame Früchte. Das oben abgebildete Bügelbrett ist ja eigentlich nur mittelgroß, doch die Bezeichnung “MIDI” kann natürlich auch anders gedeutet werden.
Ein anderes schönes Beispiel ideenreicher Klanggestaltung ist “the silence organ” von Ranjit Bhatnagar. Jede Taste dieses wunderlichen Instruments läßt dabei das von einem der 13 Mikrophone in der Galerie aufgenommenen und entspechend resonanzgefilterten Rauschen erklingen. Natürlich über Kopfhörer, denn sonst wär wohl die Gefahr einer Rückkopplung doch allzu groß.


http://www.wired.com/entertainment/music/news/2007/09/handmademusic
http://eroktronix.com/

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress